Lösungen

Gerüche

Die Ambion-Serie erzeugt unter
Verwendung der Plasmaionisierung
hochenergetisch geladene Ionen. 
 Aufgrund der Wirkung zur Geruchs- und Infektionsvermeidung ist Ambion in vielen Bereichen einsetzbar.

Die Plasma-Clean Airconex- Einheit wird eingesetzt, um die Luft innerhalb der 
Lüftungssysteme zu ionisieren. Die ionisierte Luft bekämpft Infektionsherde sowie unerwünschte Gerüche und wirkt
desinfizierend auf die in den Raum geleitete Luft.

Plasma-Clean verfügt über weitreichende Erfahrung bei der Gestaltung, Auslegung und Auswahl von Aktivkohlefiltern und verfügt über ein entsprechendes Angebot  zur Bekämpfung von Gerüchen und flüchtigen organischen Verbindungen. 

Gerüche und Fett

Plasma-Clean Xtract speist ozonhaltige und ionisierte Luft in den Küchenabluftkanal ein, welche dort sofort mit Gerüchen und Fett reagiert. Diese werden in einer chemischen Reaktion oxidiert.

 

Mit den Verfahren der Photolyse und Ozonolyse  werden durch die Kombination von energiereichem UV-C-Licht und der Ozon-Technologie organische Verbindungen wie Fett und Gerüche in der Abluft zerstört.

 

Fett und Rauch

Elektrostatische Abscheider (ESP) fangen mit Hilfe der Ionisation Fett und Rauch auf ihren Kollektorplatten auf. Sie zeichnen sich durch eine sehr hohe Effizienz bei der Entfernung von Rauch- und Fettpartikeln aus.

Komplettlösungen

 

Die Plasma-Clean Anlage ESP/UVC  enthält neben der  elektrischen Abscheidung für die Fett- und Rauchpartikel (ESP) auch eine leistungsstarke UVC-Einheit zur Oxidation der Geruchsmoleküle.

Die Eliminair-Komplettlösung umfasst die Verwendung verschiedener Plasma-Clean-Module, die speziell zur Entfernung von Gerüchen, Fetten und Rauch in Küchenabluftanlagen konzipiert sind. Die Reinigungsanlage kann individuell auf jede Küche abgestimmt werden.

Für jeden Einsatz die optimale Lösung

Kontakt:

Plasma-Clean

Rufen Sie einfach an unter

Telefon: 040 / 46655652

oder schreiben Sie eine E-Mail